menu left
menu right






Nächste Termine

Home Abteilungen Turnen Mutter & Kind
Eltern & Kind PDF Drucken E-Mail

 

Eltern + Kind am Mittwoch
Mi. 16:00 - 17:30 Uhr
Schulturnhalle Schulstrasse (Grundschule Freudenberg)
Übungsleiterin: Julia Schneider & Katharina Klein

 

Egal ob singen, toben, klettern, schaukeln oder hüpfen...bei uns ist für jeden was dabei. Wir sind Kinder zwischen 1,5 und 4 Jahren mit Mama, Papa, Oma oder Opa und kommen jeden Mittwoch zwischen 16 und 17:30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Freudenberg zusammen. In unserem Eltern-Kind-Turnen geht es um den Spaß an der Bewe

Kinderturnen2

gung und das gemeinsame Ausprobieren neuer Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Hierzu bauen wir verschiedene Stationen z.B. mit weichen Matten, Bällen, unterschiedliche Klettermöglichkeiten, verschieden große Kästen und vieles mehr auf, die die Kinder dann alleine oder mit Hilfe erkunden können.
Zwischendurch machen wir eine kleine Pause in der alle etwas Trinken oder etwas essen können um sich zu stärken. Am Ende der Stunde kommen wir dann alle noch einmal zu einem Kreis zusammen um uns voneinander zu verabschieden!
Wir freuen uns über jedes neue Kind und laden gerne dazu ein, einfach mal in einer unserer Stunde zu schnuppern. Komm vorbei!

Eure Katharina und Julia

 

Kinderturnen1

 

Kinderturnen3
 

 

 

Kinderturnen4

 

Eltern & Kind (Donnerstags)

Do. 10:00 - 11:30 Uhr

Jahn-Lagemann Halle
Übungsleiterin: Katharina Siebel 02734-438518

Hallo....
nur damit ihr wisst, wie es so in einer unserer Turnstunden aussehen kann !!!

 

KURZPROTOKOLL !!!!!

Unsere Stunde beginnt damit, dass wir uns gemeinsam im Kreis aufstellen. Nun singen wir unser Anfangslied "Alle Kinder sind jetzt da!" Danach machen wir Bewegungsspiele oder wagen auch mal ein kleines Tänzchen.

Zum Aufwärmen benutzen wir zum Beispiel Bälle, Seile, Luftballons oder Reifen. Hier machen die Kinder mit den Müttern/Vätern bestimmte Übungen, die ich ihnen vorgebe. Besonders viel Spaß macht den Kindern das Spielen mit dem Schwungtuch, dieseSpiele oder z.B. auch Feuer, Wasser, Blitz, sind schöne Möglichkeiten, die Kinder zum „Aufwärmen" zu bringen.

Nach dem gemeinsamen Teil der meist 15-20 Minuten dauert bauen wir alle gemeinsam die Geräte für die Kinder auf. Ein Geräteparcours wird von mir vorgegeben. Schaukel an den Ringen, Krabbeltunnel, Klettertürme mit kleinen Kästen, das Trampolin und weitere Gerätelandschaften, die hier nicht so einfach in Schriftform erklärbar sind. Jedenfalls lernen die Kinder auf spielerische Art verschiedene Dinge bzw. darin auch sicherer zu werden, z.B. die Angst überwinden von einem Kasten herunterzuspringen, durch einen Mattentunnel zu kriechen, über eine „Hängebrücke" zu laufen oder über eine Bank zu gehen usw.................!

Da wir hauptsächlich kleine Kinder im Alter zwischen 1 und 2 Jahren haben, schleicht sich auch immer eine kleine Frühstückspause ein. Die Kinder dürfen dann ihre mitgebrachten Leckereien verzehren und sich so ein wenig ausruhen und stärken.

Gegen Ende der Stunde werden die Geräte gemeinsam abgebaut und der Mattenwagen wird als Eisenbahn umfunktioniert. Alle Kinder dürfen darauf mitfahren und singen gemeinsam „Tuff tuff, tuff tuff Eisenbahn, wer will mit nach Köln fahren.............".

Zum Abschluss wird gemeinsam im Kreis das Lied "Auf der grünen Wiese steht ein Karussell" und das Lied „Alle Leut' gehen jetzt nach Haus'" gesungen. Und schneller als man sich versieht sind die 90 Minuten schon vorbei.

Jede Stunde hat ihren gleichen Ablauf:
Singen Spiele - Aufwärmen - Geräte - Eisenbahn - Abschlusslieder.
Diese Gleichmäßigkeit wird von den Kindern gefordert und ist für sie auch wichtig.

Ferien sind immer dann, wenn auch Schulferien sind.

Ich freue mich, dass so viele Mütter/Väter sogar Großeltern und Kinder den Weg zu mir finden und wir gemeinsam viel Spaß haben.

Eure Katharina

 

 


Produced by image & lighning.