Neues vom TV

Judo Training ab September

Liebe Judoka, liebe Eltern,
wir bedanken uns herzlich für die Geduld bei dem Verzicht auf das Judotraining und dafür, dass
Ihr uns die Treue gehalten habt. Nach wie vor sind die Bedingungen für eine Kontaktsportart
wie Judo in Zeiten der Corona-Pandemie besonders ungünstig. Nichts desto trotz haben wir uns
dazu entschieden, den Trainingsbetrieb im September (ab Dienstag, 1.9. bzw. Freitag 4.9.) wieder
aufzunehmen. Das geht leider nur stark dezimiert, unter besonderen Voraussetzungen und
nicht für alle Judoka. Aufgrund der Maßgabe, die Partner nicht zu oft (bzw. gar nicht) zu wechseln,
müssen wir uns auf ein Techniktraining beschränken. Da insbesondere viele spielerische
Elemente nicht möglich sind, bieten wir das Training erst ab 8 Jahren an. Unsere kleinsten müssen
sich also noch etwas gedulden.
Die Trainingszeiten und hauptverantwortlichen Trainer sind:


Dienstags 18.00 -19.00 Uhr Prüfungsvorbereitung ab 8 Jahre
Jonas Ostermann (0160-4538219)
Freitags 16.00-17.00 Uhr ab 8 Jahre Prüfungsvorbereitung (auf Weiß-gelb- und Gelbgurt-
Prüfung) Kerstin Sprenger (0175-2211712)
Freitags 17.15-18.15 Uhr ab 8 Jahre Prüfungsvorbereitung (ab Gelb-Orange-Gurt)
Sören Leopold (0151-58157331)
Freitags 18.30-20.00 Uhr Techniktraining Erwachsene
Sören Leopold (0151-58157331) bzw. Jonas Ostermann (0160-4538219)
Bitte unbedingt beachten:
- Da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Training möglich ist (zunächst 12 Personen),
ist eine jeweilige Voranmeldung zu jedem Training dringend notwendig. Hierfür erstellen
die Trainer eine Whatsapp-Gruppe mit den Interessierten. Bitte schreibt die jeweiligen
Trainer bei Interesse direkt an (s.o.). Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist leider
nicht möglich.
- Die Umkleidekabinen und Duschen dürfen nicht genutzt werden. Die Teilnehmer müssen
also bereits im Judogi zur Halle kommen.
- Bei Betreten der Halle ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, dieser wird bei Betreten
der Matte abgesetzt.
- Die Hände müssen vor und nach dem Training gewaschen bzw. desinfiziert werden.
Möglichkeiten hierfür sind in der Halle gegeben.
- Das Zuschauen (z.B. von der Empore) ist nicht erlaubt.
Wir freuen uns darauf, viele von Euch wiederzusehen, hoffen auf euer Verständnis für die leider
notwendigen Maßnahmen und darauf, dass wir bald wieder „normal“ trainieren können.
Eure Judotrainer

Copyright © linkemann.de    IMPRESSUMDATENSCHUTZ