Neues vom TV

  • Home
  • News
  • Kreismeistertitel in Freudenberg erkämpft

Kreismeistertitel in Freudenberg erkämpft

U10TV

Bei den Südwestfalen-Meisterschaften der Judo- Jugend U10 und U13, die der TV Freudenberg in der Halle im Schulzentrum Büschergrund in gewohnter Qualität ausrichtete, konnte der TV mit beachtlichen Erfolgen aufwarten. Leider war die Teilnehmerzahl der Meisterschaften je nach Gewichtsklasse sehr unterschiedlich, so dass einzelne Kämpferinnen und Kämpfer ein ordentliches Pensum zu leisten hatten, andere „ohne Gegenwehr“ bereits die Fahrkarte für die nächst höhere Wettkampfebene lösen konnten.

U13TV

In der Klasse bis 24 Kg sicherte sich Anna Bottenberg im Modus „Best of three“ zwei Siege und somit den Kreismeistertitel. Lia Knie hatte hierfür weniger zu tun. Sie wurde kampflos Kreismeisterin in der Klasse bis 26 kg, entschied aber zwei Freundschaftskämpfe für sich.

Ebenfalls kampflos wurde Justus Leopold Kreismeister in der Klasse bis 37 kg. Kevin Hoffmann und Jakob Bender präsentierten sich auf ihrem ersten Wettkampf sehr gut, was mit einem zweiten Platz für Jakob (bis 43kg) und einem dritten Platz für Kevin (+43 kg) belohnt wurde.

Auch die etwas älteren Judoka der Altersklasse U13 standen ihren jüngeren Sportkameraden in nichts nach.

In guter Wettkampfform präsentierte sich Leon Knie in der Klasse bis 34 kg. Nach drei Siegen und einer Niederlage traf er im Finale wiederholt auf den Gegner, dem ihm in der Vorrunde unterlag. Leon fand immer besser in den Kampf, so dass sein Gegner zweimal wegen Passivität ermahnt wurde. Es gelang seinem starken Gegner aber einmal mehr, ihn zum „Straucheln“ zu bringen, so dass der Kampfrichter sich letztlich gegen den Freudenberger entschied.

Lili Wagener (bis 33 kg) wurde dritte. Auf ihrem ersten Wettkampf konnte Evelyn Hoffmann (bis 48 kg) den ersten Platz erkämpfen. Dritte Plätze gingen an Jan Gieseler (bis 37 kg) und John-Luca Oerter (bis 46 kg)

Copyright © linkemann.de    IMPRESSUMDATENSCHUTZ